Henning Hoff + Susan B. Glasser

Autoren

Henning Hoff + Susan B. Glasser

Dr. Henning Hoff ist Journalist und Verleger. Mit Alexandra Steffes gründete er 2010 in London, wo er als Korrespondent arbeitete, den Verlag Weltkiosk, um "Sturz ins Chaos" des pakistanischen Journalisten Ahmed Rashid über den Krieg in Afghanistan herauszubringen. Das Buch wurde ein Bestseller. Es folgten u.a. die "Paris Review Interviews" sowie Bücher von Luke Harding ("Mafiastaat", "Snowden") und Gideon Rachman ("Asiens Stunde") Seit 2015 gibt Hoff für die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik das "Berlin Policy Journal" heraus, die englische Ausgabe von "Internationale Politik", Deutschlands führender außenpolitischer Zeitschrift, deren Redaktion er angehört.

©  Lidia Tirri

Briefe aus Trumps Washington

Aktuelles Buch

Briefe aus Trumps Washington

Weltkiosk

Tweets, Lügen, Egomanie: Einen US-Präsidenten wie Donald Trump hat Amerika noch nie erlebt. In ihren „Briefen aus Trumps Washington“, die Susan B. Glasser regelmäßig aus der US-Hauptstadt für The New Yorker schreibt, bietet die Journalistin Einblicke in die „post-faktische“ Trump-Präsidentschaft. Detailliert und mit großem Insider-Wissen beschreibt sie Trumps immer radikaleren und letztlich widersinnigen Kurs, der die Spaltung der US-Gesellschaft vertieft und zur Erosion der amerikanischen Vormachtstellung in der Welt führt.
Susan B. Glasser ist Amerikas profilierteste außenpolitische Journalistin. Als Chefredakteurin von Foreign Policy gewann sie drei National Magazine Awards. Sie gründete Politico Magazine und war 2016 für Politicos Wahlkampfberichterstattung verantwortlich. Seit 2018 schreibt sie regelmäßig für den New Yorker ihre “Briefe aus Trumps Washington”. Sie ist zudem regelmäßige Kommentatorin auf CNN und anderen TV-Kanälen.

4 Fragen 4 Antworten

Was bedeutet diese Buchmesse für Sie?

Ein seltsames Erlebnis, in Einzelaspekten dann wieder sehr vertraut

Welche Leser*innen wünschen Sie sich?

Ich bin nicht wählerisch: so viele wie möglich.

Mit welchem Satz überzeugen Sie Ihre Leser*innen, Ihr neues Buch zu lesen?

Sparen Sie sich all die “Enthüllungsbücher" und lesen Sie die Journalistin, die Donald Trump am genauesten beobachtet.

Was war gut am Shut-down, was haben Sie aus der Corona-Krise gelernt?

Das Leben ist kurz und kostbar.

Weitere Informationen