Angélique Mundt

Autor:in

Angélique Mundt

Angélique Mundt wurde 1966 in Hamburg geboren. Nach ihrem Studium der Psychologie arbeitete sie lange in der Psychiatrie, bevor sie sich 2005 als Psychotherapeutin mit einer eigenen Praxis selbstständig machte. Sie arbeitete 12 Jahre ehrenamtlich im Kriseninterventionsteam des Deutschen Roten Kreuzes, das Menschen bei potentiell traumatisierenden Ereignissen "Erste Hilfe für die Seele" leistet. Nach "Nacht ohne Angst", "Denn es wird kein Morgen geben" und "Stille Wasser" ist "Trauma" ihr vierter Roman.

©  Michael Holz

Trauma. Wenn sie sich erinnert, wird sie zur Mörderin

Aktuelles Buch

Trauma. Wenn sie sich erinnert, wird sie zur Mörderin

btb

ET: 13. April 2021 | ISBN: 978-3-442-71810-8 | Taschenbuch | 352 Seiten | 10 EUR

„Nur weil ich die Abgründe kenne, kann ich darüber schreiben." - Angélique Mundt.

Leila wacht auf, und ihr Leben ist nicht mehr dasselbe. Wie ist sie an diesen Ort geraten, in dieses Bett, in diese Psychiatrie? Erinnerungen mischen sich mit Ahnungen, sie hat Angst, sie weiß nicht mehr, wer sie wirklich ist. Wann ist ihr Traum zum Alptraum geworden? Und was hat sie wirklich getan?

4 Fragen 4 Antworten

Mit welchem Satz beschreiben Sie Ihr neues Buch?

Wir können unseren Wahrnehmungen und Erinnerungen nicht trauen!

Welches Buch ist Ihr Lieblingsbuch?

Aktuell: Der Gesang der Flusskrebse von Dalia Owens. Aber meine Lieblingsbücher wechseln …

Wen möchten Sie gerne persönlich kennenlernen?

Um über Geschichten zu sprechen: Juli Zeh (Literatur) und Robert Redford (Film)

Ihr Motto

Versuche, dich selbst glücklich zu machen.

Weitere Informationen