Stephan Lamby

Autor:in

Stephan Lamby

Stephan Lamby ist Dokumentarfilmer und Produzent sowie Buchautor. Er hat mit zahlreichen ARD-Dokumentationen das politische Deutschland abgebildet, darunter "Nervöse Republik", "Im Labyrinth der Macht", "Die Notregierung" und "Wege zur Macht". Er wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Fernsehpreis, der Goldmedaille der New York Festivals, der Goldenen Kamera und als Journalist des Jahres 2018.

©  Knut Muhsik

Entscheidungstage

Aktuelles Buch

Entscheidungstage

C.H.Beck

Wer ins Kanzleramt will, bewegt sich in der Todeszone der Politik: Jeder Fehltritt wird brutal bestraft, die Hauptstadtpresse reagiert erbarmungslos. Der preisgekrönte Spitzenjournalist und SPIEGEL-Bestseller-Autor Stephan Lamby hat Armin Laschet, Annalena Baerbock und Olaf Scholz im Entscheidungsjahr exklusiv begleitet. In seinem fesselnden Buch liefert er einen Blick auf und hinter die Kulissen des Machtwechsels - und zeichnet ein eindrückliches Charakterbild der deutschen Politik nach Angela Merkel.
Lange war der Kampf um die Macht in Deutschland nicht mehr derart offen. Die ganze Republik blickt mit Spannung auf die Frage: Wer wird unser Land künftig politisch führen? Fest steht: Die Herausforderungen sind immens - in der Klimapolitik, bei der Pandemie, bei der Modernisierung der staatlichen Verwaltung, in Fragen des sozialen Zusammenhalts. Wer hat die Fähigkeiten und die Nerven, der Dauerkanzlerin im wichtigsten Staatsamt nachzufolgen? Stephan Lamby begleitet seit Dezember 2020 die drei Kandidat:innen, die nicht nur den Ehrgeiz, sondern auch die Chance haben, die nächste Bundesregierung anzuführen. Er konnte hinter die Kulissen der Kampagnen von Union, Grünen und SPD blicken, mit Armin Laschet und Paul Ziemiak, mit Annalena Baerbock, Robert Habeck und Michael Kellner, mit Olaf Scholz und Lars Klingbeil exklusive Gespräche führen und sie aus der Nähe beobachten. In seinem Buch blickt er zudem auf frühere Kampagnen und Machtkämpfer zurück, die er ebenfalls intensiv begleitete: von Kohl über Merkel bis Steinbrück und Schulz. Folglich ist seine investigative Reportage nicht nur die fällige Chronik einer dramatischen Entscheidungsschlacht von Shakespeare'schen Ausmaßen, sondern auch eine zeitlose Anatomie von Machtmenschen unter äußerster Anspannung

4 Fragen 4 Antworten

Mit welchem Satz beschreiben Sie Ihr neues Buch?

Nahaufnahme eines historischen Wahljahres.

Welches Buch ist Ihr Lieblingsbuch?

„On the road“, Jack Kerouac. E

Was bedeutet das Blaue Sofa für Sie?

in Ort der Nachdenklichkeit und Überraschungen.

Welchen Song haben Sie im Ohr, wenn Sie an Ihr neues Buch denken?

Im Moment: „Changes“, David Bowie. Das kann sich aber nach dem Wahltag ändern.

Weitere Informationen