Das Blaue Sofa eröffnete Lesefest "Open Books"

09.10.2018 | 20 Uhr | Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main

Seit 18 Jahren bringt „Das Blaue Sofa“ Autoren und Journalisten auf der Frankfurter Buchmesse ins Gespräch. Fast 90 Autoren aus der ganzen Welt nehmen in diesem Jahr auf dem literarischen Kultmöbel Platz. Am Vorabend der Buchmesse eröffnete das Blaue Sofa von Bertelsmann, ZDF, Deutschlandfunk Kultur und 3sat zum achten Mal mit einer Autorengala das Frankfurter Lesefest Open Books.

Auf dem Sofa nahmen Platz:

  • Nino Haratischwili: „Die Katze und der General“, Frankfurter Verlagsanstalt
  • Christian Berkel: „Der Birnbaum“, Ullstein Verlag
  • Max Czollek: „Desintegriert Euch! Hanser Verlag
  • und die Trägerin oder der Träger des Deutschen Buchpreises 2018.

Luzia Braun, Eva Schmidt, René Aguigah und Daniel Fiedler moderierten die Gespräche.

 

 

Weiterführende Informationen

Veranstaltungsort

Deutsche Nationalbibliothek
Adickesallee 1
60322 Frankfurt am Main