Christine Westermann

Moderatoren

Christine Westermann

Christine Westermann gehört neben Volker Weidermann und Thea Dorn zum festen Stamm der ZDF-Sendung "Das literarische Quartett". 1948 in Erfurt geboren, war sie u. a. 1990 bis 2000 als freie Fernseh- und Hörfunk-Korrespondentin von San Francisco aus tätig, u. a. für WDR Fernsehen "Aktuelle Stunde", Moderation mit Frank Plasberg, "Zimmer frei", Moderation mit Götz Alsmann, und Hörfunk "Montalk", "Buchtipps" und "Bücher - das Literaturmagazin".

Veröffentlicht hat Westermann unter anderem: "Baby, wann heiratest Du mich" (1999), "Ich glaube, er hat Schluss gemacht" (2000), "Aufforderung zum Tanz" (2008), "Karneval - Bilder und Geschichten" (2009), "Da geht noch was - mit 65 in die Kurve" (2013).

Ausgezeichnet wurde die ehemalige Kolumnistin bei "buchjournal" (2012) u. a. 2000 mit dem Adolf-Grimme-Preis (Sparte Unterhaltung). Und war Jury-Mitglied Deutscher Buchpreis 2011, "Deutscher Reporterpreis" 2013, 2014, 2015 (Berlin) und 2015 Mitglied der Jury "Unwort des Jahres 2014" (Darmstadt).

©  Foto: ZDF, Jule Roehr